Rechtsgebiete

Erfahren Sie mehr über die Rechtgebiete, in denen die Kanzlei Zutz tätig ist.

Strafrecht

Das Strafrecht schützt, was uns allen am Wichtigsten ist: Das Leben, unsere Gesundheit, die sexuelle Selbstbestimmung, unsere persönliche und Entscheidungsfreiheit, das Eigentum und Vermögen des Einzelnen, die Sicherheit im Straßen- und Schienenverkehr, die freiheitlich-demokratische Grundordnung unseres Landes und vieles mehr.

Mit dem Strafrecht sanktioniert der Staat schwerwiegendes Fehlverhalten seiner Bürger. Es erfasst nicht lückenlos jedes moralisch verwerfbare Verhalten oder gar die Gesamtheit sozialer und gesellschaftlicher Verflechtungen, sondern stellt lediglich einzelne, vom Gesetzgeber als besonders sozialschädlich erachtete Verhaltensweisen unter Strafe. Das Strafrecht ist sozusagen die gelbe, manchmal auch die rote Karte, die der Staat seinen Bürgern im Interesse der Allgemeinheit zeigt. Weil der Staat mit den Strafgesetzen tief und nachhaltig in das Leben der Bürger eingreift, darf Strafrecht immer nur ultima ratio, also das letzte Mittel, sein.

Ich bin Strafverteidiger aus Überzeugung. Gesunde brauchen keinen Arzt, Heilige keinen Priester. Beistand braucht vor allem, wer Schwäche gezeigt und (auch schwere) Fehler gemacht hat.

Jeder, der sich einem Strafverfahren stellen muss, hat einen verfassungsrechtlich verbürgten Anspruch auf einen Anwalt, der zu ihm steht und seine Rechte wahrt.

Aufgabe des Verteidigers ist es, den Betroffenen vor Vor­verurteilungen zu schützen und auf einen fairen, ordnungs­gemäßen Prozess hinzuwirken, an dessen Ende ein gerechtes Urteil steht.
– RA Nikolai F. Zutz