News-Archiv

zur Prüfpflicht für Gebrauchtwagenhändler bei Pkw-Verkauf

zur Prüfpflicht für Gebrauchtwagenhändler bei Pkw-Verkauf

Am 04. März 2014 geschrieben von RA Nikolai F. Zutz

Wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Montag, 3. März 2014, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 11 U 86/13) entschieden hat, müssen Gebrauchtwagenhändler vor dem Verkauf eines Fahrzeuges dieses auch selbst begutachten und nach möglichen Mängeln fahnden. Der Händler kann bei übersehenen technischen Fehlern selbst dann zur Rücknahme des Fahrzeugs und zur Erstattung des Kaufpreises verpflichtet werden, wenn eine TÜV-Plakette für das Auto erteilt worden ist.

Ich empfehle hierzu auch den folgenden externen Beitrag: